OTTO macht’s mir jetzt bequemer - mit OTTO NOW

Quelle: Video-Still des OTTO NOW-Einführungsclips


Hamburg, 14.12.2016 - Es mag gute 30 Jahre her sein - Otto, damals noch der grosse Quelle-Konkurrent aus Hamburg - mit dem wirklich allerdicksten Versandhauskatalog - kam allen ernstes mit dem Werbeslogan rüber: „Otto macht’s mir jetzt bequemer!“ 

Sie können sich das Gegröle und Schenkelklopfen vorstellen - und das nicht nur bei den jüngeren Herrschaften in der Runde.

Aber Werbung musste damals auch noch nicht political correct sein - und das heute so beliebte Gendermarketing war noch längst nicht erfunden.

Aus dem damaligen Dickschiff Otto-Versand ist inzwischen ein weltweit tätiger Konzern namens Otto-Group geworden mit um die 120 Einzelgesellschaften.

Und Otto kann inzwischen schnell, wendig und innovativ sein: wie mit dem neuen Angebot OTTO NOW. Warum immer gleich kaufen, wenn ich etwas auch mieten, sprich: für einen überschaubaren Zeitraum nutzen kann?

OTTO NOW zielt auf die Zielgruppe der Technik-Nerds, die gerne Neues ausprobieren möchten, aber auch auf Studenten-WGs oder junge Familien.

Mieten statt kaufen - hört sich gut an.

Kein Geld für eine niegelnagelneue Waschmaschine? Kein Problem - Sie mieten auf der Website www.ottonow.de eine für mindestens drei Monate. Falls Sie danach ein eigenes Modell haben oder doch wieder in den kommunikativen Waschsalon möchten, lassen Sie das Mietmodell von OTTO NOW einfach abholen - monatliche Kündigung möglich.

Marc Opelt, Bereichsvorstand Vertrieb in der Otto-Pressemitteilung vom 12.12.2016 dazu:

„Die Idee, Produkte auf Zeit zu besitzen und lediglich zu mieten, hat in Deutschland ein neues Level erreicht. Es ist jetzt der richtige Moment, die Bereitschaft der Konsumenten für Mietangebote zu testen. Getreu dem agilen Projektvorgehen OTTOs testet das Team seine Ergebnisse in einem frühen Stadium live im Markt, sodass OTTO NOW bereits seit heute als Beta-Version zu sehen ist.“

Zum Startangebot gehören alle möglichen und unmöglichen Geräte aus den Bereichen Multimedia, Haushaltselektronik und Sport - bis hin zu Drohnen oder E-Bikes.

Die Produkte sind neuwertig, d.h. professionell gereinigt und im Tip-Top-Zustand, eben wie neu. Bei Geräten mit Nutzerdaten wie Laptops werden diese entfernt; das komplette Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

„Der Mietpreis deckt einen Rundum-Service ab, inklusive kostenloser Lieferung, Aufbau, Reparatur und Abholung. Die Mindestmietdauer bei allen Produkten beträgt drei Monate. Nach der Mindestmietzeit ist es möglich, monatlich zu kündigen. Eine maximale Mietlaufzeit gibt es nicht, ein Kauf von gemieteten Produkten ist nicht vorgesehen. Jedes zurückgegebene Produkt wird eingehend geprüft und aufbereitet, sodass es erneut in einem neuwertigen Zustand vermietet werden kann.

© 2016-2018 RetailConsult.de - Michael Borchardt, Pfeiferstrasse 7, D-60431 Frankfurt am Main - Mobil +49.177.214.3576 - Fax +49.3212.60.70.762 - e-Mail michael.borchardt@retailconsult.de